Hoffnungszeichen

In einer Predigt am 24. 4. vor tausenden Gläubigen in der römischen Jesuitenkirche Sant’ Ignazio sprach sich der Papst gegen die Praxis des „Proselytismus“ aus: „Die Kirche wächst nicht durch Proselytismus, sondern durch die Ausstrahlung und Anziehungskraft der Glaubenszeugen und durch die...
Es stünden die Chancen derzeit sehr gut, besonders nach der Aufsehen erregenden Rede von Kardinal Walter Kasper am 20. Februar vor der Kardinal-Vollversammlung in Rom mit dem Papst und 150 Kardinälen, so Erzbischof Franz Lackner in einem Interview in der Wochenzeitung „Die Furche“. Es habe ihn „schon...
Frau Anne-Marie Pelletier (68) lehrt Bibelwissenschaft und biblische Hermeneutik an der Theologischen Fakultät der Notre-Dame-Universität von Paris und erhält den Preis gemeinsam mit dem polnischen Priester Waldemar Chrostowski (63). Der Preis von € 50.000.- wird vom Komitee der „Vatikanischen Stiftung...

Newsletter

* Pflichtfelder

Hier finden Sie unser Newsletterarchiv.

 

Unsere Ziele

  • Mehr helfende und ermutigende Begleitung und Solidarität anstelle von angstmachenden und einengenden Normen
  • Mehr Verständnis und Versöhnungsbereitschaft im Umgang mit Menschen in schwierigen Situationen, die einen neuen Anfang setzen möchten (z.B. wiederverheiratete Geschiedene, verheiratete Priester ohne Amt), anstelle von unbarmherziger Härte und Strenge.

"Aufgabe der Kirche ist es, den Menschen zu dienen und dadurch Gott die Ehre zu geben. Deshalb treten wir für Reformen in der röm.-kath. Kirche ein."