Causa Bezák – Wendepunkt in der katholischen Kirchenpolitik

Nach fast zweieinhalb Jahren der absoluten Ungewissheit in der Causa des ohne Angabe von Grün­den von Papst Benedikt XVI. im Juli 2012 abgesetzten slowakischen Erzbischofs von Trnava, Msgr Róbert Bezák, scheinen sich in letzter Zeit die Ereignissen rund um eine mögliche Rehabilitierung von EB Róbert Bezák fast schon zu überstürzen.

Lesen Sie dazu einen ausführlichen Bericht auf: http://ok21.sk/causa-bezak-wendepunkt-in-der-katholischen-kirchenpolitik/

 

Artikelempfehlungen

Die Herbert Haag Stiftung für Freiheit in der Kirche hat die Preisträgerinnen für das Jahr 2015 bekannt gegeben:   Prof...
17.7.2014 - Christ & Welt   Über das Neokatechumenat in Österreich: Von der Homepage unserer deutschen FreundInnen...
13.07.2012, Peter Žaloudek   Der Vatikan und seinen übertreuen Anhängern in der Slowakei   Am 1. Juli 2012 verlas...