Alles muss ans Licht: Das geheime Dossier über den Kreuzweg des Papstes
Gianluigi Nuzzi

»Ich hatte Zugang zu Tausenden von Dokumenten. Die bedeutendsten finden sich in diesem Buch. Sie zeugen von einer unglaublichen Geldverschwendung durch die Kirchenführung. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, diejenigen aufzuspüren und anzuklagen, die sich der Revolution von Papst Franziskus widersetzen.«
Gianluigi Nuzzi

»Sämtliche Kosten sind außer Kontrolle.«
Papst Franziskus am 3. Juli 2013 in einer vertraulichen Besprechung im Vatikan

Wird es Papst Franziskus gelingen, die Kurie zu reformieren und seine »Kirche der Armen« zu etablieren? Oder werden sich seine Feinde durchsetzen, die mit wirklich allen Mitteln versuchen, ihren Status quo zu verteidigen?

Station für Station folgt der renommierte Enthüllungsjournalist Gianluigi Nuzzi dem Kreuzweg, den der Jesuit aus Argentinien still, aber in aller Entschiedenheit geht. Anhand streng vertraulicher Dokumente gewährt er uns einen einmaligen und faszinierenden Einblick in das Denken und Handeln dieses revolutionären Papstes.

Ein Buch, das jedem die Augen öffnet!

 

Gianluigi Nuzzi: Alles muss ans Licht: Das geheime Dossier über den Kreuzweg des Papstes, Verlag: Ecowin, 2. Aufl. (5. November 2015), ISBN-10: 3711000851

 

Artikelempfehlungen

Die erste Frau in der Bibel ("EVA" Gen 1-3) ist in der christlichen Geschichte und Tradition weitgehend zu einer...
František Mikloško, Karol Moravčík (Hg.), „Die Freude des Evangeliums in der Slowakei. Versuch einer Situationsanalyse...
Für viele ist sie eine von Männern geleitete Frauenkirche - auch wenn Frauen bestimmte führende Ämter in der Kirche...