Heiter-besinnlich rund um den Krummstab
Reinhold Stecher

Der Glaube und die Verkündigung der christlichen Botschaft wird meist wenig mit Heiterkeit und Humor in Verbindung gebracht. Dabei sollte gerade hier Ermutigung und Freude im Vordergrund stehen. Reinhold Stecher, Bischof von Innsbruck, möchte dies mit seinem Buch erreichen. Ausgehend von kleinen, lustigen Begebenheiten führt er zu tiefgreifenden menschlichen und religiösen Fragen hin. Humorvoll und hintergründig lenkt er den Blick auf menschliche Schwächen und Situationskomik und bringt den Leser zum Schmunzeln und Nachdenken.
 

Dr. REINHOLD STECHER (1921–2013) war über dreißig Jahre in der Jugendseelsorge und als Religionspädagoge in seiner Heimatstadt Innsbruck tätig. Von 1981 bis 1997 war er Bischof der Diözese Innsbruck und im Ruhestand erfolgreicher Autor, Zeichner und Maler. Er ist Träger zahlreicher Preise, u. a. Ökumenischer Predigtpreis 2010 für sein Lebenswerk (Bonn). Jedes seiner Bücher – alle bei Tyrolia – ist zu einem Bestseller geworden.

 

Reinhold Stecher, Heiter-besinnlich rund um den Krummstab, Tyrolia Verlaganstalt; Auflage: 11., Aufl. (2009), ISBN-10: 3702218025

 

Artikelempfehlungen

09.11.2012   Der 60. Geburtstag von Helmut Schüller ist der Anlass für das Buch. Schon lange, so schreibt die...
18.07.2011   Es gibt eine Therapie für die Kirche. Sie hat fünf Komponenten: Die Macht der Sprache. Die Macht der Tat....
Die Krise des römisch-katholischen Priesterstandes ist offenkundig. Priestermangel, Gemeinden ohne Eucharistie, Zölibat...