Der Segen Gottes ist die Liebe

Der Segen Gottes ist die Liebe, die uns miteinander verbindet.
Der Segen Gottes ist die Freude, die wir auf dieser Erde und untereinander haben.

 

Der Segen Gottes ist die Liebe, die uns miteinander verbindet.
Der Segen Gottes ist die Freude, die wir auf dieser Erde und untereinander haben.
Der Segen Gottes ist die Phantasie und die Lust, die uns beflügelt und bereichert.
Der Segen Gottes ist der Friede, der uns glücklich miteinander leben lässt.
Der Segen Gottes ist die Sorge – auch die Sorge um unsere Kirche, die uns aufmerksam und wach hält.
Der Segen Gottes sind  Leid und die Ungerechtigkeiten, auch die Ungerechtigkeiten in unserer Kirche, die wir bekämpfen und die uns reifen lassen.
Der Segen Gottes ist die Geduld, mit der wir an uns arbeiten und mit der wir mit den Unzulänglichkeiten der anderen und der Kirche umgehen.
Der Segen Gottes ist die Gemeinschaft unter uns und mit Gott, die uns trägt.
Der Segen Gottes ist die Zuversicht und der Glaube, auch der Glaube an uns selbst.
Der Segen Gottes ist die Hoffnung, die den Tod überwindet.

 

 

21.07.2011, Dr. Paul Weitzer

 

Artikelempfehlungen

Der Segen unseres Gottes falle auf uns            - wie Regen, der das Land befeuchtet. Der Segen unseres Gottes falle...
Gott segne deinen Weg   Gott segne deinen Wegdie sicheren und die tastenden Schrittedie einsamen und die begleitetendie...
Aus der Veranstaltung: „Spirituelle Begleitung am Lebensende“, Haus der Begegnung, 31. Mai 2008   Aus dem Vortrag: „...