Glaubensbekenntnis aus einem Cursillo

Ich glaube an die Liebe.

 

Ich glaube an Gott, der die Liebe ist.

 

Ich glaube an Jesus Christus, seinen Sohn, der die sichtbar gewordene Freundlichkeit Gottes ist.

 

Ich glaube an die Geistkraft Gottes, deren Wirken in uns und in der Welt spürbar ist.

 

Ich glaube, dass Gott uns in Christus durch den Heiligen Geist zu seinen Kindern gemacht hat.

 

Ich glaube an die Kirche als Liebesgemeinschaft, die aus deiner Geistkraft und der eucharistischen Wandlung wächst.

 

Ich glaube an das Evangelium, das die fröhliche Verkündigung der unendlichen Liebe ist.

 

Ich galube an die Menschen, die lieben und im Dienst der Liebe leben.

 

Ich glaube an die Menschen, die von der Liebe erfasst werden müssen.

 

Ich glaube an eine Welt, in der durch deine Liebe der Friede in Freiheit errichtet werden kann.

 

Ich glaube an das ewige Leben der Liebe, weil der eiwge Gott Liebe ist.

 

Amen.

 

Dieses Glaubensbekenntnis wurde zum Auferstehungsgottesdienst für P. Josef Garcia Cascales am 15. September 2012 gesprochen.

 

 

Artikelempfehlungen

Ich wünsche uns Osteraugen, die im Tod bis zum Leben sehen, in der Schuld bis zur Vergebung, in der Trennung bis zur...
Wenn ich ihn sehen will   Ich muss dem Grab den Rücken kehren, wenn ich ihn sehen will.   Er ist nicht im Grab, nicht...
27.10.2012   Johannes Wahala las nachstehenden Text, den der in Österreich lebende und als beauftragter Priester für...