Gott, segne und behüte uns

Gott, segne und behüte uns,

lege deinen Namen auf uns,

immer wieder,

bis dein Glanz aus unseren Augen leuchtet

und wir deinem Namen Ehre machen.

So segne und behüte uns

heute und allezeit.

 

Hanne Köhler, Singen von deiner Gerechtigkeit.

Das Gesangbuch in gerechter Sprache.

Gütersloher Verlagshaus 2005, S. 25. © Hanne Köhler

 

 

 

Artikelempfehlungen

Der Herr segne dich und behüte dich. Er lasse sein Angesicht über dir leuchten und sei dir gnädig. Der Herr hebe sein...
Wir bitten dich, Herr, um deinen Segen: Schenke uns: die Behutsamkeit deiner Hände, die vor Ecken und Kanten nicht...
Gott segne dichGott,Licht und Odem,Brot und Brunnen allen Lebenssegne dichund das, was du an diesem Taggedacht, getan,...