"Schenke uns"

Segensgebet Gott möge uns beschenken: Segen: „Schenke uns“

 

Wir bitten dich, Herr, um deinen Segen:

 

Schenke uns:

 

die Behutsamkeit seiner Hände, die vor Ecken und Kanten nicht zurückschrecken,

 

die Güte seiner Augen, die Fehler und Kanten der anderen zu verzeihen

 

das Lächeln seines Mundes, über die Stacheln der anderen zu schmunzeln

 

die Treue seiner Schritte

 

den Frieden seiner Worte

 

die Wärme seines Herzens

 

das Feuer seines Geistes

 

die Hoffnung in seiner Auferstehung

 

das Geheimnis seiner Gegenwart, auch und vor allem in den Bruchstücken menschlicher Existenz---Amen!

 

 

24.05.2010, Dr. Paul Weitzer

 

Artikelempfehlungen

Der Herr ist vor euch, um euch den rechten Weg zu zeigen.  Der Herr ist neben euch, um euch in die Arme zu nehmen, um...
Vom Dunkel in das Licht Vom Dunkel in das Licht – von der Angst in das Vertrauen Von der Leblosigkeit in die...
Segensgebet zum Thema "Rückenwind" Der Segen Gottes begleite uns als guter Rückenwind:   Gott, wenn wir jetzt...