Segen

Die Kraft Gottes aus den Tiefen der Erde

durchströme euch,

wie der Saft im Frühjahr

die Blumen blühen lässt.

 

Die Kraft Gottes aus den Höhen des Himmels

senke sich auf euch,

wie der Tau in der Nacht,

der die Erde feuchtet.

 

Die Kraft Gottes aus der Mitte

schütze euch,

erfülle euch,

öffne euch.

 

 

Artikelempfehlungen

  Ich wünsche dir Zeit   Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben. Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:...
Gott, sei über uns und segne uns,- sei unter uns Gott, sei über uns und segne uns,- sei unter uns und trage uns,sei in...
Möge die Straße uns zusammenführen Und der Wind in deinem Rücken sein; Sanft falle Regen auf deine Felder Und warm auf...