Was ich dir zum Advent schenken möchte
Christine Busta

„Einen Orgelton wider den finsteren Morgen,

meinen Atem gegen den Eiswind des Tages,

Schneeflocken als Sternverheißung am Abend

Und ein Weglicht für den verlorengeglaubten

Engel, der uns inmitten der Nacht

Die Wiedergeburt der Liebe verkündet.“

 

(entnommen: Christine Busta: Inmitten aller Vergänglichkeit, Salzburg 1985, S. 79).

 

 

Artikelempfehlungen

Ich glaube an Gott,der Liebe ist und der die Erde allen Menschen anvertraut hat.   Ich glaube an Jesus Christus, der...
  … die über sich selbst lachen können; sie werden immer genug Unterhaltung finden;   … die einen Berg von einem...
Wenn ich ihn sehen will   Ich muss dem Grab den Rücken kehren, wenn ich ihn sehen will.   Er ist nicht im Grab, nicht...