„Anliegen der Reformation im Licht der Ökumene“
Eine Veranstaltung des Lainzer Kreises

Dr. Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche AB Österreich

 

Mit der Reformation des 16. Jahrhunderts war eine grundlegende Erneuerung von Kirche und Gesellschaft verbunden. Dies wurde möglich durch die Wiederentdeckung des Evangeliums und die theologische Konzentration auf die Rechtfertigungsbotschaft. Beides kommt in besonders anschaulicher Weise im Wittenberger Reformationsaltar zum Ausdruck, den Lucas Cranach gestaltet hat.

Anhand der Bildsprache dieses Kunstwerks wird in die Grundlagen der reformatorischen Theologie eingeführt und nach deren Bedeutung für die Kirche heute gefragt. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Bedeutung der Reformation für die Ökumene, speziell für das Verhältnis der Evangelischen Kirchen zur Römisch-Katholischen Kirche.

Der Referent Dr. Michael Bünker, wurde 1954 in Leoben als 3. Kind des ev. Pfarrers Otto Bünker und dessen Frau Lisl geboren. Nach Gymnasium in Villach und Studium der ev. Theologie in Wien erfolgte die Dissertation bei Prof. Niederwimmer im Fach NT mit Promotion 1981. Ab 1980 Vikar in Wien Döbling, nach der Ordination 2. Pfarrer in Wien Floridsdorf und Leiter der Rel. päd. Akademie. Im Herbst 1999 erfolgte seine Wahl zum Oberkirchenrat und im Juni 2007 die zum Bischof der Ev. Kirche AB in Österreich. Seit 1. 1. 2007 ist der Referent Generalsekretär der Gemeinschaft Ev. Kirchen in Europa.

Er ist verheiratet, Vater zweier Kinder und Großvater. Seine Hobbies sind u. a. Schlagzeug und Sommerurlaub in der eigenen stromfreien Almhütte in den Kärntner Nockbergen.

 

Sonntag, 15. Jänner 2017, 15.00 Uhr

Kardinal-König-Haus 3,

Lainzer Straße 138 (Kardinal König Platz 3), 1130 Wien

 

Nähere Informationen zum Lainzer Kreis finden Sie unter www.lainzerkreis.at.

 

Artikelempfehlungen

Das Zweite Vatikanische Konzil hat den Eros „entgiftet“, sagt Hochschul-Professor Martin M. Lintner OSM. Genaue Angaben...
Donnerstag, 28. Mai 2015, 19.00 h Pfarre Namen Jesu, Pfarrsaal, Schedifkaplatz 3, 1120 Wien, Erreichbar mit U 6,...
Thema: "Wozu brauchen wir noch das Alte Testament?" mit Mag. Dr. Ignaz Reisenbichler Ort: Pfarre St. Gertrud,...