”Die Transzendenz Gottes ernst nehmen – und die eigene”
... auf der Suche nach einem zeitgemäßen Gottesbild

Einladung 

zu  einem  Vortrag  von  Emer.Univ.Prof.  Dr.  Hans  J.  STETTER,  TU  Wien 

 

"Gott" als das höchste vorstellbare Wesen kann es nur in einem transzendenten unser "Diesseits" mit einschließenden "Jenseits" geben.

Folgerungen für unser Gottesbild und Glaubensleben sollen vorgestellt und diskutiert werden.

 

Ort: Otto-Mauer-Zentrum des kath. Akad. Verbands, Währinger Str.  2-4, linker  Aufgang 

 

Termin:  Dienstag, 25. April 2017, 19  Uhr 

 

Eintritt  frei,  Voranmeldung  nicht  notwendig 

 

Artikelempfehlungen

20 Jahre Fakultäts-Forschungsschwerpunkt Die Grazer Theologische Fakultät hat 1994 einen Fakultäts-...
Täglich kommen Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak oder Afghanistan in Österreich an. Die meisten reisen weiter, einige...
Was bewegt Christinnen und Christen 50 Jahre nach Ende des Zweiten Vatikanums (immer noch)? Was ist gegenwärtig unter ...