Ständiger Diakonat der Frau: Hoffnung für die Zukunft der Kirche.- Pastorale Chancen und mögliche Herausforderungen.
Eine Veranstaltung des Lainzer Kreises

Referentin: Irmentraud Kobusch, Vorsitzende des Netzwerkes Diakonat der Frau und stellvertretende Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Deutschland.

 

Termin: Sonntag, 21. Mai 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr.

 

Ort: Kardinal König Haus, Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien.

 

 

Artikelempfehlungen

Das Zweite Vatikanische Konzil hat den Eros „entgiftet“, sagt Hochschul-Professor Martin M. Lintner OSM. Genaue Angaben...
Donnerstag, 28. Mai 2015, 19.00 h Pfarre Namen Jesu, Pfarrsaal, Schedifkaplatz 3, 1120 Wien, Erreichbar mit U 6,...
Thema: "Wozu brauchen wir noch das Alte Testament?" mit Mag. Dr. Ignaz Reisenbichler Ort: Pfarre St. Gertrud,...