Erstmals wurde eine Frau zur Rektorin der päpstlichen Ordenshochschule der Franziskaner in Rom ernannt

Die italienische Franziskanerin Mary Melone (49) wurde von der Kongregation für das katholische Bildungswesen zur Rektorin des sogenannten „Antonianum“ ernannt. Bereits im Oktober 2011 wurde Frau Melone zur ersten weiblichen Dekanin der theologischen Fakultät der Päpstlichen Universität von Rom berufen. Sie ist Dogmatikerin und leitete bisher das Institut für Religionswissenschaften am Antonianum. (http://de.radiovaticana.de v. 3.7.; Kathweb/KAP v. 7.3.;KI 8/2014)

 

 

 

Artikelempfehlungen

So formuliert es der Jesuit Antonio Spadaro, der als Vertrauter des Papstes gilt, in der aktuellen Ausgabe der...
Papst Franziskus soll selbst angeordnet haben, alle Sanktionen gegen Pater Fagan aufzuheben. Dieser hatte vor sechs...