Der Segen unseres Gottes falle auf uns

Der Segen unseres Gottes falle auf uns

           - wie Regen, der das Land befeuchtet.

Der Segen unseres Gottes falle auf uns

            - wie Schnee, und decke barmherzig zu

was wund ist und Zeit zum Heilen braucht.

 

Der Segen unseres Gottes falle auf uns

            - wie Samen, den ein Bauer ausstreut,

damit das öde Land Früchte trägt.

 

Der Segen unseres Gottes falle auf uns

            - wie ein sanftes Licht,

das den Weglosen den Weg zeigt.

 

Es segne und behüte uns

der gnädige und barmherzige Gott,

der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.

 

 

Artikelempfehlungen

SEGEN   Da jeder Mensch den Funken Gottes in sich trägt, jeder einen Draht zu ihm hat, bitte ich:   Der gute Gott...
Gott, sei über uns und segne uns,- sei unter uns Gott, sei über uns und segne uns,- sei unter uns und trage uns,sei in...
Aus der Veranstaltung: „Spirituelle Begleitung am Lebensende“, Haus der Begegnung, 31. Mai 2008   Aus dem Vortrag: „...