Glaubensbekenntnis einer Basisgemeinde in Wien

lch glaube an Gott, der alles erdacht und alles zur Freude des Menschen geschaffen hat;
der in seiner Weisheit alles zum Besten der Menschen lenkt.

lch glaube an Jesus Christus. ln ihm ist uns Gott selbst begegnet.
Er hat uns die Wahrheit gebracht und gesagt, wie wir endgültiges Leben erhalten.

 

lch glaube an das Wirken der Geistkraft Gottes.

Sie steht der Kirche bei in den Wirren der Zeit.

Sie führt sie auch heute und verlässt sie in Zukunft nicht.

 

lch glaube an unsere Auserwählung, an unser Neuwerden durch die Taufe,
an unsere Befreiung von jeder Schuld
und an unsere Heilung durch die Kraft der Liebe Gottes.

 

lch glaube an den Auftrag der Kirche.
ln ihr sollen wir uns vereinen und das Werk Christi fortsetzen.

 

lch glaube an die Überwindung des Todes,
denn Christus ist zu einem neuen Leben erstanden.

 

Er wird Herr sein. Er wird uns und alles neu gestalten.

 

Amen

 

Artikelempfehlungen

18.07.2011, Dr. Paul Weitzer   Gott gibt mir Mut und Zuversicht   Persönliches Glaubensbekenntnis   Er gibt mir Mut und...
Der Stein kam ins Rollen:in jeder Osternacht,an jenem Ostermorgen,an jenem Ostersonntag –und an vielen österlichen...
Ich wünsche uns Osteraugen, die im Tod bis zum Leben sehen, in der Schuld bis zur Vergebung, in der Trennung bis zur...