Vom Dunkel in das Licht

Vom Dunkel in das Licht

Vom Dunkel in das Licht – von der Angst in das Vertrauen

Von der Leblosigkeit in die Lebendigkeit:

Du, mein Leben, Du mein ewig Auferstandener,
Du, mein Herr und mein Gott!

So mögen wir also ein Segen sein
für alle, die mit uns in Kontakt treten.

Dieser Segen Gottes, des Vaters, der uns erschaffen hat,
des Sohnes, der uns erlöst hat,
des Heiligen Geistes, der alles durchwirkt und belebt
komme auf uns und bleibe immer bei uns und unseren Lieben!

Amen!

 

 

21.07.2011, Dr. Paul Weitzer

 

Artikelempfehlungen

Gott, sei über uns und segne uns,- sei unter uns Gott, sei über uns und segne uns,- sei unter uns und trage uns,sei in...
  Ich wünsche dir Zeit   Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben. Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:...
Gott segne dich, dass du jeden Tag... SEGEN: Wir bilden einen Kreis, jede und jeder legt die rechte Hand auf die linke...