Der Kölner Kardinal Joachim Meisner entschuldigt sich für seine abwertende Äußerung über muslimische Familien.

Bei einer Veranstaltung des „Neokatechumenats“ hat er sich zur Aussage hinreißen lassen: „Eine Familie von euch ersetzt mir drei muslimische Familien“. Es ist erfreulich, dass sich der Kardinal zu dieser Entschuldigung durchgerungen hat. (JA v. 9. 2.)

 

Artikelempfehlungen

Die Ankündigung von Papst Franziskus, durch eine Kommission die Frage des Frauendiakonats klären zu lassen, schlägt...
Damit erhebt die „Organisation for Islamic Cooperation“ (OIC) wesentliche Menschenrechte zu „islamischen Prinzipien“....
In vier Broschüren, die am 24. März in Linz im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert wurden, werden verschiedene...