Hauskirche in Zeiten von Corona

Zwei Stellungnahmen zum Thema Hauskirche in diesen Tagen, einmal von Prof. Pock, dem Nachfolger von Prof. Zulehner, und einmal von Prof. Daniel Bogner aus der Schweiz.

Theologe Bogner fordert ein Umdenken der Bischöfe in Sachen Eucharistie.

 

Der Artikel von Prof. Pock ist dem Blog des Instituts für Praktische Theologie der Universität Wien entnommen: https://theocare.wordpress.com/

 

 

Artikelempfehlungen

11.06.2011, Sabine Demel   Was wäre die Kirche ohne die Laien? Nahezu zwei Jahrtausende lang hätte wohl die Antwort...
Der Stein kam ins Rollen: in jeder Osternacht, an jenem Ostermorgen, an jenem Ostersonntag – und an vielen österlichen...
24.10.2007, Daniel Kosch, Zürich   Zur Debatte über eine zukunftsfähige Kirche — Die Forderung nach Demokratisierung...