Gedenken an das 50-jährige Jubiläum des Lutherisch-Katholischen Dialogs auf Weltebene.

Im schwedischen Lund werden der Lutherische Weltbund (LWB) und der Päpstliche Rat für die Einheit der Christen am 31. Oktober 2016 an das 70-jährige Bestehen des in Lund gegründeten Lutherischen Weltbundes und an das 50-jährige Jubiläum des Lutherisch-Katholischen Dialogs auf Weltebene gemeinsam gedenken. Darauf machte die Ökumene-Referentin des LWB, Anne Burghardt, während der Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) aufmerksam. Geplant seien ein gemeinsamer Gottesdienst und ein nachfolgendes ökumenisches Symposium, das sich an dem von LWB und Einheitsrat gemeinsam verfassten Dokument „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“ orientieren soll. (www.herder-korrespondenz.de/heft 12 2015; JA vom 7. 1.)

 

 

Artikelempfehlungen

Muslime dürfen Christen zu Weihnachten ebenso wie zu allen Festen gratulieren und Geschenke mit ihnen austauschen. Zu...