Februar 2021

Die Reformbewegung Maria 2.0 hängt ihre Thesen über eine lebendige Kirche an Dom- und Kirchentüren.
Image
Mit dem Thesenanschlag 2.0 an Dom- und Kirchentüren im gesamten Bundesgebiet weist die Reformbewegung Maria 2.0 auf die eklatanten Missstände in der katholischen Kirche hin und untermauert damit ihre Forderungen nach Reformen hin zu einer zukunftsfähigen Kirche.

Dezember 2020

Image
Nach der ersten Video-Andacht "Gaudium et spes" am 8. Dezember 2020 zur Erinnerung an das Ende des Zweiten Vatikanischen Konzils am 8. Dezember 1965 und in Dankbarkeit für 25 Jahre Wir sind Kirche sowie der Video-Andacht am 29. Dezember laden wir jetzt zum ersten Termin in 2021 herzlich ein:

Juni 2020

Offener Brief an die Bischöfe Österreichs
Image
Feber 2020 Sehr geehrte Mitglieder der österreichischen Bischofskonferenz!

Februar 2020

November 2019

Image
Erstmals vernetzen sich katholische Frauen von Frauenverbänden, Initiativen, Frauenorden und kirchlichen Gremien aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz.

Juli 2019

Image
Wien, 23.7.19 (kath.ch) Die Themen Missbrauch und innerkirchliche Reformen stehen im Mittelpunkt eines Briefwechsels mit den österreichischen Bischöfen, den vier kirchliche Reformbewegungen nun veröffentlicht haben.

April 2019

Image
Die Künstlerin Lisa Kötter zeigt die Mutter Gottes als Schweigende
Im deutschen Münster wollen Katholikinnen eine Woche lang keine Kirche betreten. Auch in der Schweiz ruft der katholische Frauenverband zu einem Kirchenstreik auf.

November 2018

Image
Anne Soupa, Präsidentin der CCBF (Conférence catholique de baptisé-e-s francophone), appelliert an Papst Franziskus für ein Konzil von Christinnen und Christen (http://conciledesbaptises.wesign.it/de) .

Oktober 2018

Image
Achtung: Raumkapazitäten erschöpft - keine weiteren Anmeldungen möglich! Liebe Mitglieder und UnterstützerInnen, wir möchten Euch sehr herzlich zu unserer diesjährigen Kirchenvolkskonferenz unter dem

Juli 2018

Mai 2018

Image
Nach dem großen Erfolg unserer „Anschlags-Aktion“ zum 500. Jahrestag der Reformation, wo uns insgesamt über 500 Fotos erreicht haben, laden wir wieder ein zu unserer kleinen Pfingstaktion:

November 2016

Bericht v. Martha Heizer
Image
Wien, 12. November 2016
"Wir sind Kirche" demonstriert in Rom für Papst
Image
Mit einer Kundgebung in Rom hat die Initiative "Wir sind Kirche" am Freitag ihren Rückhalt für den Kurs von Papst Franziskus bekundet und für eine "umgekehrte Pyramidenstruktur" der Kirche geworben.

Juni 2016

Image
Link: http://www.laieninitiative.at/
„Die alte Kirche und die jungen Leute“ Don Bosco-Haus, St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien 12. November 2016, 9 – 17 Uhr

März 2016

Herzliche Einladung zur 22. ordentlichen Vollversammlung der Plattform Wir sind Kirche–ÖsterreichVerein zur Förderung von Reformen in der römisch-katholischen Kirche

Dezember 2014

Unsere deutsche Schwesternorganisation hat dankenswerterweise eine umfangreiche Arbeitshilfe "Familien-Synode - Das geht uns alle an!" verfasst, auf die wir gerne hinweisen möchten: http://www.wir-sind-kirche.de/?id=674 und

September 2014

Image
Wir sind Kirche - Österreich und IMWAC werden im Oktober während der Familiensynode in Rom mit ExpertInnen anwesend sein, um auf Pressekonferenzen und Hearings all denen eine Stimme zu geben, die unter kirchlichen Bestimmungen leiden: Geschiedene Wiederverheiratete, Schwule und Lesben, Priester i
Einladung zur Mitgliederbefragung
Der Vorstand der Plattform "Wir sind Kirche" hat in seiner Sitzung am 20. August 2014 in Innsbruck beschlossen, noch vor der außerordentlichen Vollversammlung am 27. 09. 2014 in Salzburg eine Mitgliederbefragung über den künftigen Kurs der Plattform durchzuführen. Die Ergebnisse werden am 27.

April 2014

Anlässlich der vom 5. bis 19. Oktober 2014 in Rom stattfindenden Sondersynode zur Familienseelsorge plant das International Movement We Are Church (IMWAC) wieder in Rom präsent zu sein und die Stimme des weltweiten Kirchenvolkes hörbar und sichtbar zu machen.

März 2014

Treuhand-Konto „Esperanza“ – Hoffnungskonto
Sie wollen eine zeitgemäße Kirche im 3. Jahrtausend und daher Reformen in Fortführung des Zweiten Vatikanischen Konzils und erleben eher Schritte zurück als nach vor? Bevor Sie verärgert austreten, treten Sie gemeinsam und solidarisch mit Gleichgesinnten auf!